13
Dez
2021

Mit Purpose Driven Leadership zum dritten Mal in Folge auf dem Siegerpodest

 

Hattrick für xalution: mit einer Weiterempfehlungsrate von 100 Prozent zählen wir laut FOCUS Business und der Arbeitgeberbewertungsplattform kununu.com bereits zum dritten Mal in Folge zu Deutschlands Top-Arbeitgebern Mittelstand.

„Fokussiert und modern – Oberliga“ – so beschreibt ein Mitarbeiter unseren xalution Spirit auf der Internetseite von kununu.com. Und weiter: „Das Gesamtpaket ist sehr gut und das Vorgesetztenverhalten spitze: menschlich und motivierend“. Insgesamt liegt die Mitarbeiterzufriedenheit bei xalution um gut ein Viertel über dem Branchendurchschnitt im Bereich Unternehmensberatung. Damit erhält xalution auch das kununu Top-Company-Siegel 2022 und zählt damit zu den 5 Prozent der beliebtesten Arbeitgeber auf der Plattform.

Interner Verhaltenskodex als Grundlage für unternehmerischen Erfolg

Für das Arbeitgeber-Ranking waren zuvor gut 950.000 Unternehmen und deren Bewertung durch Arbeitnehmer auf Kununu analysiert worden. Die xalution Gründer Eike Fischer und Tobias Endl freuen sich über das Ergebnis sehr und sehen damit die Philosophie bestätigt, die das Unternehmen von Anfang an geprägt hat: Purpose Driven Leadership. Für uns bedeutet das: sachorientierte Entscheidungen, die einem internen Verhaltenskodex folgen. Dieser umfasst unter anderem Integrität, Glaubwürdigkeit, Teamgeist, Zuvorkommenheit sowie Qualität und Kompetenz.

Dazu unser Geschäftsführer Tobias Endl: „Wir verzichten seit jeher bewusst auf traditionelle Organisationsmodelle. Das hat zur Folge, dass jeder, der etwas zu einem Projekt beitragen kann, auch gehört wird. Partnerschaftliches Arbeiten auf Augenhöhe steht im Fokus. Davon profitieren alle: die beteiligten Mitarbeiter, unsere Kunden und natürlich unser Unternehmen als Ganzes“.

Damit dieser Kurs trotz des unternehmerischen Wachstums von rund 15 Prozent im vergangenen Jahr weiterverfolgt werden kann, startete xalution ein Projekt zur Weiterentwicklung der internen Organisationsprozesse. Begleitet wird diese durch einen externen Experten sowie durch ausgewählte Mitarbeiter, die für das gesamte Team sprechen sollen.

Dazu Endl weiter: „Unser Codex bildet dabei weiterhin die Basis. Denn wir glauben, dass er einen ganz wesentlichen Beitrag zu unserem Erfolg leistet. Er ist quasi unsere DNA“. Erste Forschungserkenntnisse hätten diesen Zusammenhang zwischen einem starken Shared Purpose und ganzheitlichem Unternehmenserfolg bereits belegt.

Neugierig geworden? Oder du suchst noch ein abwechlungsreiches, spannnendes Praktikum? – dann kontaktiere uns noch heute!

No Comments

Schreibe einen Kommentar