Xalution unterwegs

 

Neuartige Robotersysteme als Assistenten – unsere Entwicklerin Zoia war wieder einmal unterwegs und hat sich für uns schlau gemacht. Dieses Mal bei einem Event des Nuernberg Robotics & Automation Meetup.

Prof. Dr. Ing. Jörg Franke vom Lehrstuhl für Fertigungsautomatisierung und Produktionssystematik (FAPS) an der #FAU erzählte Grundlegendes und Erstaunliches über

  • Robotersysteme für neuartige Anwendungen im industriellen Umfeld
  • Service-Roboter-Applikationen in Medizin und Pflege sowie im privaten Wohnumfeld
  • Aktuelle Forschungsvorhaben am Lehrstuhl FAPS

Noch viel cooler: Franke brachte drei #Roboter für eine Live-Demo mit:

  • #Pepper – größerer #humanoider Roboter mit Kamera-Augen, der den Kopf aktiv zur sprechenden Person wendet. Er kann zeitverzögert Fragen beantworten und sogar googeln, Stimmen erkennen, tanzen und sich bewegen. Er ist ein perfekter Assistent für den Menschen.
    > Pepper auf YouTube
  • #Cat – sieht aus wie eine Katze und schnurrt bei Berührung. Sie soll im Umfeld alter oder einsamer Menschen sowie Menschen mit Kommunikationsproblemen Einsatz finden.
    > Roboter-Katze auf YouTube
  • #NAO – 60 cm großer, humanoider Roboter, der sich bereits sehr natürlich bewegt.
    > NAO auf YouTube

Fazit: Es wird wohl nicht mehr lange dauern, und Roboter halten Einzug in Einzelhandel und Distributionszentren, wo sie beim Einräumen, Tragen und Kommissionieren unterstützen können.

 

>Mehr Events dieser Art finden Sie hier
  Tags:   , , ,

Posts by 

Enter your keyword: